Titel:
Kobudo - Waffen der Selbstverteidigung
Beschreibung:
Keine Lust auf immer die gleichen Sportarten, wie Fußball und Co.? Dann schaut doch mal beim Kobudo vorbei! Bei uns geht es um die Selbstverteidigung mit den traditionellen Waffen Okinawas (Japan). Damit war es den Bewohnern Okinawas möglich, sich gegen das Schwert der Samurai zu verteidigen. Traditionelle Waffen Okinawas: Anfänglich wird mit dem Bo (Langstock) trainiert, später kommen die Kurzwaffen Tonfa (Polizeistock-ähnlich), Kama (Sichel) und Sai (Dreizack) dazu. Geeignet ab 12 Jahren mit Budo-Erfahrung, sonst ab 16 Jahren. Gern telefonisch nachfragen!
Datum:
Mi, 09.10. 17:00 — 19:00
geeignet für:
Kinder ab 12 Jahre
Kostenbeitrag:
0,00 €
Info-Tabelle:
Ort Halle der Schule Wilhelmshöhe, Schwartauer Allee 132, 23554 Lübeck
Wegbeschreibung Buslinie 1, 5 bis Josephinenstr.; bzw. Buslinie 3,10 bis Georg-Kerschensteiner-Str., Halle der Schule Wilhelmshöhe, Schwartauer Allee 132, 23554 Lübeck
Mitzubringen Für das Training lockere Sportbekleidung, Badelatschen oder ähnliches für den kalten Flurbereich. Das Training findet barfuß statt.
Infos Mehr Infos über uns findet Ihr unter www.genbu-kai.de

Online-Anmeldung

Bitte melden Sie sich direkt beim Veranstalter, wenn Sie am Angebot teilnehmen wollen.