Bücherpiraten e.V.

Kontakt

Anschrift

Kinderliteraturhaus, Fleischhauerstraße 71
23552 Lübeck

Telefonnummer
0451/7073810
E-Mail-Adresse
info@buecherpiraten.de

Du schreibst gerne, und wolltest schon immer wissen, wie deine Texte auf einer Bühne wirken? Du hast was zu sagen – und willst, dass es auch gehört wird? Du liebst es, Menschen mit deinen Worten zum Lachen zu bringen, zu berühren, zu provozieren und mitzureißen? Dann ist Poetry-Slam genau das Richtige für dich. In dem Workshop mit der Profi-Slammerin Anna Teufel kannst du Ideen suchen, einen Text und eine Performance ausarbeiten und das Ergebnis direkt auf die Bühne bringen. Du kannst deine Stimme trainieren und herausfinden, wie du am besten auf einer Bühne wirkst. Du kannst fertige Texte proben und ihnen einen letzten Schliff verpassen. Oder Du möchtest es einfach Mal ausprobieren? – ob humorvoll oder ernst, ob Rap, Gedicht oder Kurzgeschichte, erlaubt ist alles, was Du selbst geschrieben hast. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 14 - 19 Jahre

Kosten: 8 €

Nicht nachdenken – einfach machen! Das ist die wichtigste Regel des Improvisationstheaters und gleichzeitig die schwierigste. In diesem zweitägigen Workshop lernt ihr, wie man aus dem Stand kurze Szenen und Geschichten entwickeln kann. Dazu gibt es verschiedene Improvisations-Übungen, die wir mit viel Spaß ausprobieren, sodass ihr mit Leichtigkeit zu Improvisationskünstler*innen werdet! Mitbringen solltet ihr dazu Spiellust und etwas Mut, vor anderen auf der Bühne etwas zu präsentieren. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 14 - 18 Jahre

Kosten: 8 €

Du hast zig Romananfänge die in deiner schreibtischschublade versauern? Du hast diese wundervolle Welt in deinem Kopf, schaffst es aber einfach nicht sie zu Papier zu bringen? Du hast diese Figur, die du genauer kennenlernen willst oder, die schon besser kennst als deine Freunde? Manchmal ist es nicht einfach, sich zu Hause zum Schreiben zu überreden. Du hast den Wunsch zu schreiben, aber dann kommt immer etwas dazwischen. Eigentlich weißt Du, dass eine Romanautorin, ein Dichter oder eine Slammerin in dir stecken. Aber dann ist das Bett zu gemütlich, der Schreibtisch zu unaufgeräumt, der Garten zu sonnig, der Regen zu nass. Im Schreib-Camp treffen wir uns und schreiben gleichzeitig. Immer wieder kommen wir zusammen, um den anderen vorzustellen, was man selbst geschrieben hat. Du kannst so schon beim Schreiben Rückmeldungen bekommen und Fragen an Dein Publikum stellen. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 12 - 19 Jahre

Kosten: 8 €

3-2-1-los! Beim Improvisationstheater wird drauf los gespielt was das Zeug hält! Denn diese Theaterform ist die Kunst des spontanen Geschichtenerzählens. "Nicht nachdenken – einfach machen“ ist die wichtigste Regel des Improvisationstheaters und gleichzeitig die schwierigste. In diesem Workshop lernt ihr, wie man aus dem Stand kurze Szenen und Geschichten entwickeln kann. Dazu gibt es verschiedene Improvisations-Übungen, die wir mit viel Spaß ausprobieren, sodass ihr mit Leichtigkeit zu Improvisationskünstler*innen werdet! Mitbringen solltet ihr dazu Spiellust und etwas Mut, vor anderen auf der Bühne etwas zu präsentieren. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 10 - 13 Jahre

Kosten: 8 €

Werkstatt für neugierige Sammler*innen und Geschichtenerfinder*innen Jeden Tag laufen wir durch die Straßen unserer Stadt, zum Supermarkt, zum Bus, in den Park, auf den Spielplatz. Meist haben wir dabei das Ziel fest im Blick und vergessen, welch wunderbare Details unsere Umgebung für uns bereithält, wenn wir nur genau hingucken. Mit einem neugierigen Sammlerblick machen wir uns auf die Suche nach diesen verloren gegangenen, geheimnisvollen Dingen und hauchen ihnen Geschichten ein. Wo kommt das glitzernde Metallstück her und wem gehörte es mal? Welchen Weg hat der zerknitterte Fahrschein schon zurückgelegt? Wie weit ist die Feder geflogen und wen trifft sie auf ihrem weiteren Weg noch? Am zweiten Tag laden wir eure Eltern und Freunde zu einer Ausstellung ein, in dem eure Fundstücke mit ihren Geschichten präsentiert und einzelne Texte vertont werden. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 10 - 13 Jahre

Kosten: 8 €

Eine Whatsapp-Nachricht wird in Lichtgeschwindigkeit verschickt und ist an ganz bestimmte Empfänger*innen gerichtet. Eine Flaschenpost schafft wenige Meter in der Minute. Und wer weiß schon, wer sie mal findet? Wie fühlt es sich an, etwas zu schreiben, von dem man nicht weiß, wann sie gelesen werden und von wem? Das werden wir in dieser Werkstatt ausprobieren und gemeinsam eine Serie von Texten schreiben. Die Stecken wir in Flaschen und machen sie seefest. Am nächsten Tag fahren wir gemeinsam nach Travemünde und schicken unsere Flaschenpost an das Unbestimmte. Vielleicht kann man sogar auf unserer Instagram-Seite verfolgen, wer die Texte wo findet. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 12 - 19 Jahre

Kosten: 8 €

Du hast noch nie von einem „Anzieh-Donald“, einem „Reipap“ oder einer „Penglampe“ gehört? Dann komm zu uns ins „Fundbüro der Wörter“ und sammle neue, lustige, seltsame Wörter, mit denen wir Geschichten erfinden. Dabei sitzen wir nicht still, bewegen uns mit Spielen und Theaterübungen durch den Raum und schlüpfen selbst in die Rollen unserer ausgedachten Geschichten. Am Ende verewigen wir jedes Wort mit viel Farbe und Kleister in unseren Fundbüro-Rahmen, die ihr anschließend mit nach Hause nehmen könnt. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 8 - 11 Jahre

Kosten: 4 €

Stell Dir vor, dass man mit anderen debattieren kann, ohne gewinnen zu müssen. Man kann sich die Köpfe heiß reden, ohne andere nieder zu machen. Manchmal geht es in Diskussionen darum, gemeinsam Tiefen auszuloten, in Regionen eines Themas vorzustoßen, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Wir können einfach gemeinsam nachdenken, uns austauschen, herumphilosophieren oder erkennen – aber niemand muss gewinnen. Es geht darum, einen Standpunkt auszuprobieren und ihn nicht bis zum letzten Tag der Tage zu verteidigen, obwohl man inzwischen an seiner Richtigkeit zweifelt. Hier wird applaudiert, wenn jemand den Mut zeigt, zu zweifeln, Standpunkte zu wechseln und schlauer sein zu wollen als vorher. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 14 - 19 Jahre

Kosten: 4 €

Du liebst Bücher? Du willst die Autor*innen deiner Lieblingsbücher persönlich kennlernen, dein Lieblingsbuch auf die Bühne bringen oder ein Blinddate zwischen deinen beiden Lieblingsfiguren erleben? Die Jugendbuchtage sind jedes Jahr anders – aber immer bunt, berührend und voller Bücher, die Euch begeistern. Bei den Jugendbuchtagen entstehen große oder kleine, geplante oder spontane Aktionen schlicht, sobald sich eine Gruppe von Menschen zusammentut und ihre Träume hineinsteckt. Dieser Ferien-Workshop ist der Beginn der Planung für die Jugendbuchtage 2022. Was wird das Motto sein? Wie kann das Plakat aussehen? Was wollt Ihr lesen? Welche Bücher bewegen Euch? Welche Geschichten wollt ihr anderen näherbringen? Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 13 - 19 Jahre

Kosten: 0 €

Würdest Du gerne Autor*innen Löcher in den Bauch fragen, wie das mit dem Schreiben so funktioniert? Liebst du die Woodwalkers von Katja Brandis, die Bücher rund um Sommerby von Kirsten Boie oder die Welten von Isabel Abedi? Steckt in dir die Reporterin oder der Reporter von morgen? Jemanden zu treffen, der richtig tolle Bücher schreibt, kann aufregend sein. Du lernst die Menschen kennen, deren Namen du schon so oft gelesen hast. Wenn du dann auch noch Fragen stellen kannst – Fragen, die dich schon lange interessiert haben – Fragen, die keine andere beantworten kann als die Autorin der Bücher selbst - , schlägt das Herz schneller und vielleicht fangen die Hände am Mikrophon an zu schwitzen. Wir stürzen uns gemeinsam in das Abenteuer „Interview“. Am ersten Tag bekommt ihr das Handwerkszeug eingepackt, das ihr braucht, um ein spannendes Interview zu führen: Wie fange ich an? Wie schafft man es, dass das Publikum bis zum Schluss dabei bleibt? Wie stelle ich die Fragen zusammen? Am zweiten Tag treffen wir die Autorinnen Isabel Abedi, Kirsten Boie und Katja Brandis per Video-Call und ihr könnt all eure Fragen stellen und findet heraus, welche Persönlichkeiten hinter den Namen auf dem Buchcover stecken. Wenn ihr wollt, werden die Interviews danach in dem Online-Literatur-Magazin www.die-blaue-seite.de veröffentlicht. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 12 - 19 Jahre

Kosten: 8 €

Wann hast du zum letzten Mal einen selbstgeschriebenen Brief erhalten? Was hat das mit dir gemacht? Und wem würdest du gerne deine Worte senden, auf diese langsame, beinah zauberhafte Art? Irgendwie ist es doch schon etwas anderes, raschelndes Papier unter den Händen zu spüren und die tintenfeinen Linien einer fremden Handschrift zu lesen als mal eben eine WhatsApp-Nachricht zu bekommen, oder? Wieso schreiben wir einander nur noch so selten Briefe? Und worin liegt ihre Schönheit? An diesem Nachmittag werden wir uns Zeit nehmen. Zeit für langsame Worte, Zeit für langsames Schreiben. Wir werden erkunden, was diese Art der Kommunikation in uns verändert, wie sie uns öffnet und ehrlich sein lässt. Und am Ende werden wir mit diesem kribbelndem Gefühl nach Hause gehen, dass nur ein ungeöffneter Briefumschlag voller unentdeckter Worte wecken kann. Dieses Gefühl kennst du gar nicht? Dann wird es allerhöchste Zeit, es kennenzulernen. Du wirst es lieben. Versprochen. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 12 - 19 Jahre

Kosten: 4 €

Ein bunter Zettel an einer Laterne, ein geheimnisvolles Gedicht auf einem Gully, ein erfundenes Wort im Schnee. Bist du schon mal in der Stadt über Poesie gestolpert? Nein? Dann hast du es auch bemerkt: Lübecks Straßen fehlt es an Poesie. Wir wollen das ändern! Möchtest du mit uns die Stadt zu einem Heimatort für Wortwuchs machen und Fremden ein Lächeln aufs Gesicht zaubern? Ob du dabei zu Portrait-Lyriker*in oder zum Briefkasten-Poet*in wirst oder ob etwas ganz Neues entsteht, bestimmst du. Wenn du auf dem Marktplatz deine Lyrik veröffentlichen willst oder Bordsteine verschönern willst oder einfach mal hineinschnuppern möchtest in das Undercover-Leben der Straßenpoetin*innen - komm vorbei und leg los. Wir freuen uns auf dich und deine Ideen! Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 12 - 19 Jahre

Kosten: 8 €

Du liebst Animationsfilme? Du wolltest schon immer mal wissen, wie ein Trickfilm entsteht? Anne und Sinem sind Trickfilmerinnen durch und durch und haben teilweise schon an Oscar-nominierten Filmen mitgearbeitet. Sie werden dich und andere Trickfilmbegeisterte dabei unterstützen gemeinsam einen Film zu machen. Dazu werdet ihr euch das Märchen " Der flammende Fuchs" * als Vorlage vornehmen. Die Bildergeschichte wurde von einigen Bücherpirat*innen selbst geschrieben und bietet allen Stoff, den ihr braucht, um mit Ton- und Bildaufnahmen zu experimentieren, Animations-Softwares kennenzulernen und jede Menge Tricks und Kniffe zu entdecken, die dir in Zukunft helfen, deine eigenen Geschichten in Filmen lebendig werden zu lassen. Das klingt spannend für dich? Na, dann kann es ja losgehen! Lass uns eintauchen in die Welt des Trickfilms und eine Woche lang alles um uns herum vergessen. Wir freuen uns schon, dich kennenzulernen! * Das Bilderbuch findest Du hier www.bilingual-picturebooks.org/de/buchdetail?buch=20 Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 12 - 19 Jahre

Kosten: 20 €

Du interessierst Dich dafür, warum die Welt ungerecht ist? Viele Ungerechtigkeiten von heute wurzeln in den Ungerechtigkeiten von früher. Geh mit Freya auf die Suche nach den Spuren der Kolonialzeit in Lübeck. Das, was ihr findet, möchte man vermutlich nicht in Marzipan gießen oder ins Rampenlicht stellen. Trotzdem lohnt sich Dein genauer Blick. Freya Schwachenwald ist Kulturwissenschaftlerin und hilft Euch dabei, Geschichten in Lübecks Vergangenheit zu entdecken, die nicht in Feiertagsansprachen angesprochen werden. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 14 - 19 Jahre

Kosten: 8 €

"Ich glaube nicht, dass Hoffnung etwas ist, das man hat, sondern etwas, das man erschafft." (Luisa Neubauer) Unsere Welt denkt in Dystopien. Egal, ob wir Hollywood Filme sehen und dabei zuschauen, wie Superschurken die Welt vernichten oder ob wir bei Netflix-Serien den Untergang der Zivilisation miterleben - irgendwie sind die meisten Zukunftsgeschichten in Büchern und Filmen ziemlich düster. Wieso ist das so? Warum kann ein positiver Ausblick nicht auch kribbelnde Gänsehaut verursachen? Und was macht es mit uns, wenn wir ständig von Weltuntergangsstimmung umgeben sind? In diesem Workshop sprechen wir mit Aktivist*innen, Autor*innen und Forscher*innen und finden heraus, wie wir auch Geschichten der Hoffnung spannend und mitreißend erzählen können. Schließlich sind es doch die Visionen, die unsere Welt jetzt braucht. Oder nicht? Wenn du Lust hast, Utopiegeschichtenerzähler*in zu werden, wird dieser Workshop genau das richtige für dich sein." Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden aber Teil I und Teil II können unabhängig voneinander besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 14 - 19 Jahre

Kosten: 12 €

Von Zukunft zu träumen, lohnt sich! Wir können uns in den Schreckensnachrichten dieser Welt vergraben und den Kopf in den Sand stecken - oder wir können jetzt beginnen, von einer Zukunft zu träumen, wie wir sie uns wünschen. Eine gute Geschichte kann Mut machen, neugierig machen und Hoffnung schenken. Doch wie verwandeln wir diese Botschaft in eine Bildergeschichte, sodass auch jüngere Kinder sie verstehen können? Und wie entsteht überhaupt ein Bilderbuch? In diesem Workshop hast du die Möglichkeit, genau das herauszufinden. Als Zukunftsbilderbuchteam werdet ihr von dem Autoren Martin Gries und der Illustratorin Anne Hofmann dabei begleitet, Kindern eine hoffnungsvolle Geschichte zu schenken. Diese Geschichte wird dann Teil des Bücherpiraten-Projektes bilingual-picturebooks.org. Da werden Bilderbücher in 1001 Sprachen übersetzt, damit auch Kinder, die kein Deutsch sprechen, die Bücher lesen können. Wenn du Teil dieses Projektes sein möchtest, melde dich an! Rückmeldungen aus den letzten Jahren: „Es ist wirklich toll, gemeinsam eine Geschichte zu erschaffen, die Kindern überall auf der Welt Freude bereiten kann.“ „Es macht eine Geschichte interessanter, weil man durchdenkt was man wie durch welches Medium erzählt und damit die Geschichte viel mehr durchdenkt.“ „Klasse Menschen. Tolle Atmosphäre. Einfach ein riesen Spaß.“ Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden aber Teil 1 und Teil 2 können unabhängig voneinander besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 12 - 19 Jahre

Kosten: 20 €

Ein Hörspiel muss nicht immer lang sein, um eine Geschichte, eine Atmosphäre und Intentionen von Figuren zu transportieren. In dieser Hörspiel-Werkstatt widmen wir uns speziell dem Genre des Kurzhörspiels und überlegen gemeinsam was die Besonderheiten, die Stärken und die Herausforderungen eines Kurzhörspiels sind. Dann machen wir uns ans Eingemachte, sammeln Ideen, konzipieren und produzieren eigene Kurzhörspiele, die ihr im Anschluss mit nach Hause nehmen könnt. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 10 - 13 Jahre

Kosten: 8 €

Bei welchen Held*innen aus euren Büchern fiebert ihr so richtig mit? Was macht eine Figur zu einer Heldin oder einem Helden? Und was passiert, wenn wir Held*innen aus zwei unterschiedlichen Büchern im Theaterspiel aufeinandertreffen lassen? Welche (neuen) Geschichten entspinnen sich da? Das wollen wir an zwei Vormittagen voller heldenhafter Energie herausfinden! Nach einem Warm-Up für unsere Stimme und unseren Körper (denn Held*innen müssen schließlich ihr Handwerkszeug trainieren!), schlüpfen wir in die Rollen eurer mitgebrachten Held*innen und entwickeln gemeinsam neue Szenen und Geschichten. Am zweiten Tag laden wir eure Lieblingsmenschen dann zu einer kleinen Präsentation der entwickelten Held*innen-Szenen ein. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 8 - 11 Jahre

Kosten: 8 €

Du liest gerne vor? Dann bist du im wundersamen Vorleseclub genau richtig! Gemeinsam entwickeln wir eine Lesung für ein Bilderbuch. Wir proben den Text in verteilten Rollen zu lesen, suchen nach Geräuschen und Tönen, die die Geschichte begleiten könnten und überlegen uns, welche Ausstattung wir für unsere Lesung benötigen. Die Lesung findet am zweiten Nachmittag in kleiner Runde im Innenhof des Kinderliteraturhauses statt. Eingeladen werden dazu Kinder zwischen 4 und 7 Jahren. Das dürfen auch gerne eure jüngeren Geschwister sein. Das Angebot ist mehrtägig. Die Tage können nicht einzeln besucht werden. Eltern können nicht dabei sein.

Alter: 8 - 11 Jahre

Kosten: 8 €